Loading...
Arrow Left
Unser Name
Wo kommt der Name Churmeyntz eigentlich her?
Arrow Right
Gutes tun!
Der Rotary Club Mainz-Churmeyntz hat im November 2015 einen eigenen Förderverein gegründet.
Arrow Right
Unsere Partnerclubs
Unsere Partnerclubs sind der RC Innsbruck Goldenes Dachl und der RC Nogent - sur - Marne
Arrow Right
Projekte des Clubs
Was wir wollen, worauf wir achten
Arrow Right
Mainzer Weinmarkt
Mitmachen macht Spaß!
Arrow Right
Präsidentschaftsübergabe
Jährlich wird das Präsidentenamt in feierlichem Rahmen übergeben
Arrow Right
Was ist Rotary
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Arrow Right

Über Uns

Der Rotary Club Mainz-Churmeyntz wurde 1977 gegründet. Er ist der dritte von insgesamt 5 Rotary-Clubs in Mainz

Die Mitglieder verstehen sich als eine Serviceorganisation von Bürgern aus der Region, die an verantwortlicher Position im Berufsleben stehen. Sie sind eingebunden in den Verbund der 1,3 Millionen Rotarier weltweit. Die Mitglieder engagieren sich bei sozialen Projekten (siehe auch dort) im In- und Ausland. Aber auch die Unterstützung kultureller Projekte sind Teil ihres Selbstverständnisses.

Lesen Sie hier weiter?

Neues aus dem Club

Governorin zu Besuch

Manuela Angel besucht den Club

Governorin Manuela Angel holte Anfang Januar ihren Besuch beim RC Mainz Churmeyntz nach.
Governorin Manuela Angel holte Anfang Januar ihren Besuch beim RC Mainz Churmeyntz nach.
Manuela Angel ist Rotarierin seit 2008, Gründungsmitglied des RC Sankt Wendel Stadt, des ersten gemischt gegründeten Clubs des Saarlands. Im rotarischen Jahr 2023/24 ist sie Governorin des Distrikts 1860 und war nun bei ihrer Tour durch die Clubs des Distrikt auch zu Besuch beim RC Mainz-Churmeyntz: "Worauf ist Ihr Club besonders stolz?", war eine der Fragen, die zu einer offenen und konstruktiven Diskussion führten. Dabei wurden alle Felder berührt, die einen Rotary-Club ausmachen: Internationales Engagement, Präsenz der Mitglieder, Projekte des Clubs, u.s.w. Ferner berichtete Manuela Angel aus dem Distrikt und von ihren Besuchen ...

Kochen für Hilfsbedürftige

RC Churmeyntz in Aktion

Am 10. Dezember 2023 fand eine Gemeinschaftsaktion von Kirche in Aktion, dem Hyatt Regency Mainz und dem RC Mainz-Churmeyntz statt.

Rotarische Impulse

ARD-Vorsitzender zu Gast

Der ARD-Vorsitzende und SWR-Intendant Kai Gniffke war zu Gast bei den fünf Mainzer Rotaryclubs.

Treffen mit dem RC Innsbruck Goldenes Dachl

Baden-Baden: SWR-Kunst-Konzert

Nach gut vier Jahren kam es endlich wieder zu einem Treffen der Partnerclubs aus Mainz und Innsbruck.

6. Golf Churmeyntz Cup

Golfturnier voller Erfolg

Bei strahlendem Sonnenschein ging am 08.09.23 der 6. Churmeyntz Cup auf der Golfanlage in Budenheim über die Bühne. Es wurden unglaubliche 40.000 Euro erspielt.

Weinmarkt mit Rekorderlös

Trinken für den guten Zweck

Zwei Weinmarkt-Wochenenden bringen dem RC Mainz-Churmeyntz einen Rekorderlös von rund 16.000 Euro

Präsidentschaftsübergabe

Clubziele neu beleben

Am 27. Juni 2023 fand im Favorite Parkhotel die diesjährige Präsidentschaftsübergabe von Maria Blettner auf Jürgen Gerber statt.

Termine

Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
05.03.2024
19:00 - 20:30
Mainz-Churmeyntz
Rheintisch im Landtag, Mainz
Vortrag Sebastian Wachtarz, Director Government & Public Affairs (Communication), AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Beschreibung anzeigen

Abbvie (eigene Schreibweise: AbbVie) ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen, das 2013 als Abspaltung von Abbott Laboratories gegründet wurde und an der New Yorker Börse NYSE im S&P-100-Index unter dem Symbol „ABBV“ gehandelt wird. Tätig ist das in North Chicago im US-Bundesstaat Illinois ansässige Unternehmen unter anderem in den Bereichen Immunologie, Onkologie und Virologie. Der weltweite Umsatz betrug 2021 56,2 Milliarden US-Dollar.

Abbvie arbeitet und forscht in den Therapiebereichen Hepatitis C, Rheumatoide Arthritis, Psoriasis, Multiple Sklerose, Onkologie, Alzheimer, Parkinson, Multiples Myelom und Endometriose.[4][5] Umsatzstärkstes Produkt von Abbvie ist der „BlockbusterAdalimumab, der unter dem Handelsnamen Humira vertrieben wird. Seit Januar 2015 sind die Medikamente Viekirax und Exviera zur Therapie der chronischen Hepatitis C in Deutschland verfügbar. Die Tabletten ohne Interferone sollen rund 97 Prozent aller Patienten von dem Virus befreien.

Die Abbvie Deutschland hat ihren Sitz in Wiesbaden. Das Unternehmen betreibt einen Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen am Rhein mit 1900 Mitarbeitern, der auf das 1886 gegründete und im Jahr 2001 von BASF an Abbott verkaufte Pharmaunternehmen Knoll zurückgeht.

12.03.2024
19:00 - 21:00
Mainz-Churmeyntz
Rheintisch (im Landtag)
Churmeyntz (wieder-) belebt
Beschreibung anzeigen

Wiederbelebung, wie macht man es richtig

 

Leiter Intensivmedizin,

Personal-Oberarzt

Transplantations-/ Hygiene- und QM beauftragter Arzt

Sprecher IIM (Interdisziplinäre Infektionsmedizin Mainz)

Qualifikationen:

Facharzt für Innere Medizin
Spezielle internistische Intensivmedizin
Notfallmedizin
Klinische Toxikologie (GFKT)
Instruktor und Kursdirektor des ERC

19.03.2024
12:45 - 14:00
Mainz-Churmeyntz
Hofgut Laubenheimer Höhe, Mainz-Laubenheim
Vortrag Benjamin Bergmann - Die Verführung der Musik
26.03.2024
19:00 - 20:30
Mainz-Churmeyntz
Rheintisch (Landtag)
Frau Prof. Schweiger-Seemann - noch offen -
Beschreibung anzeigen

Ein Forschungsschwerpunkt von Frau Prof. Dr. Schweiger ist der Bereich "Genetische Erkrankungen des Zentralnervensystems"

Viele der Funktionen des gesunden Gehirns werden durch lokale Proteinsynthese gesteuert. So ist die sogenannte synaptische Plastizität, die die zellbiologische Grundlage von Lernen und Gedächtnis darstellt, abhängig von einer gut funktionierenden und fein regulierten Proteinbiosynthese, die in Dendriten und Axonen sowie insbesondere im postsynaptischen Kompartment stattfindet.

Fehlregulierte lokale Proteinsynthese führt zu Erkrankungen wie dem Fragilen X-Syndrom, Down-Syndrom oder RETT-Syndrom. Aber auch in der Pathogenese neurodegenerativer Erkrankungen, allen voran der Chorea Huntington, spielt fehlerhafte lokale Proteinsynthese in Neuronen eine wichtige Rolle.

Projekte des Clubs
Waisenhaus "La Creche"
Waisenhaus "La Creche"
Missionsstation Südafrika

Missionsstation Südafrika
Human Network do Brazil

Human Network do Brazil
Street Jumper

Street Jumper
Arztmobil Armut und Gesundheit

Arztmobil Armut und Gesundheit
Kulturprogramm

Kulturprogramm
Projektgrundsätze

Projektgrundsätze
Mehr Projekte

Neues aus dem Distrikt

Viernheim: Gesundheit für die Ärmsten

Seit 15 Jahren unterstützt der RC Viernheim ein Kinderkrankenhaus im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Viernheim: Gesundheit für die Ärmsten

Seit 15 Jahren unterstützt der RC Viernheim ein Kinderkrankenhaus im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu.

D1850: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Benefizkonzert am 16. März

D1850: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Benefizkonzert am 16. März

Distrikt: Trauer um PDG Hildegard Dressino

Der Distrikt 1860 trauert um PDG Hildegard Dressino, die im Alter von 73 verstorben ist.

Distrikt: Trauer um PDG Hildegard Dressino

Der Distrikt 1860 trauert um PDG Hildegard Dressino, die im Alter von 73 verstorben ist.

Distrikt: Große Trauer um PDG Hildegard Dressino

Der Distrikt 1860 trauert um PDG Hildegard Dressino, die im Alter von 73 verstorben ist.

Kusel: Lichtblicke für einsame Menschen

"Gemeinsam statt einsam": Unter diesem Motto hat der Rotary Club Kusel für Alleinstehende und Bedürftige eine besondere Adventsfeier geboten.

D1860: In Kürze

Neues aus dem Distrikt: Erstes Skatturnier